Foto: Timo Rucks

Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt öffnet wieder seine Türen: Am 2. Advent wirken auch
zahlreiche Gruppen der Kirchengemeinde mit.

Wer nach Harpstedt zieht, bekommt
schon einmal zugefl üstert: „Die besten
Torten des Jahres gibt es in der Adventskaff
eestube beim Weihnachtsmarkt.“ Die
Kaff eestube fi ndet im Alten Pfarrhaus in
Harpstedt von 14.30 bis 17.30 Uhr statt.
Der Erlös
aus den Torten-
und Kuchenverkäufen
kommt
Himmelsthür
Mullstraße
zugute.
Zudem
wird Eltje
Weiß in der
Kaffeestube
leckere,
selbst
g e m a c h t e
Pralinen unt
e r s c h i e d -
lichster Geschmacksrichtungen
verkaufen.
Ihr Erlös
wird der
Kinder- und
der Teamerfreizeit unserer Kirchengemeinde
im kommenden Jahr zugute
kommen.
Nicht nur kulinarische, auch musikalische
Beiträge steuert die Kirchengemeinde
bei. Der Posaunenchor wird zwischen
16.30 Uhr und 17.30 Uhr auf dem
Marktplatz sein und die Besucher mit
Weihnachtsliedern erfreuen. Wer es etwas
ruhiger möchte, kann zwischen 16 Uhr
und 16.30 Uhr sowie zwischen 17.30
Uhr und 18 Uhr in der Christuskirche
den Klängen von Flöte und Harfe lauschen.
Irmtraut
Keppler
und Elke
Schäfer werden
spielen.
Z u d e m
gibt es etwas
fürs
Auge: Wer
die Anstrengung
auf
sich nehmen
mag, kann
zwischen 15
Uhr und 17
Uhr unter
Leitung der
Baugruppe
den Kirc
h e n t u r m
b e s t e i g e n
und Harpstedt
in der
weihnachtlichen
Nachmittags- und Abendstimmung
bewundern.
Zuletzt bieten unsere „Kernigen“ mit
einem Stand auf dem Markt „Spiel und
Spaß“ an. Samstag wie Sonntag kann
man von 15-18 Uhr bei ihnen Basteln
und Spielen. hr

Event single img Bildquelle:

Wann