Foto: Timo Rucks

Reformationsgottesdienst- Standhaftigkeit und Freiheit

Am 31. Oktober um 10 Uhr feiern wir in der Christuskirche Reformationsgottesdienst zu diesem Thema.

Wo komme ich her? Wo
liegen meine Wurzeln? Am
Reformationstag besinnen
wir uns auf unsere Herkunft,
wir feiern den Geburtstag
der evangelischen
Kirche. Der Tag erinnert
an die Geschichte des hartnäckigen
Mönchs Martin
Luther, der 1517 seine 95
Th esen an der Wittenberger
Schlosskirche anschlägt
und damit ganz Europa in
Aufruhr versetzt. Er erinnert
an andere Reformatoren
wie Philipp Melanchthon
oder Johannes
Calvin. Sie waren keine
Heilige, aber Menschen,
die mit ihrer Standhaftigkeit
und dem mutigen
Einstehen für ihren Glauben
die Kirche tief geprägt
haben. Können wir als
Glaubende heute von ihnen
lernen? gb

Event single img Bildquelle: KG

Wann