Foto: Timo Rucks

Baustellen-Gottesdienst - ANGEKLAGT -

Baustellen-Gottesdienst mit Taufen

Eine Beschuldigung oder eine Anklage kommt uns schnell über die Lippen, in den digitalen Netzwerken muss man sich dazu noch nicht mal als AnklägerIn zu erkennen geben. Ein sogenannter Shitstorm ergießt sich aus einer Nichtigkeit heraus und ist kaum noch wieder einzufangen. Was macht so etwas mit einem Menschen, der angeklagt wird und was macht es mit denen, die lauthals beschuldigen?

Dieser Frage wollen wir im Baustellen-Gottesdienst am 10. Juli nachgehen. Im Gottesdienst werden zwei Kinder getauft, die Band wird Lieder zum Mitsingen spielen, in der Spielecke gibt es Kinderbetreuung und im Anschluss an den Gottesdienst gibt es Kirchenkaffee und die beliebten Käsebrötchen.

Elisabeth Saathoff

Event single img Bildquelle: KG

Wann