Christus-Garten

Christus-Garten

Willkommen im Christusgarten Harpstedt!

Willkommen im Christusgarten Harpstedt!

Durch das "sinnliches Angebot" eines Bibelgartens will die evangelische Kirchengemeinde Harpstedt ihre Verkündigung verbreitern und zugleich den Tourismus in Harpstedt unterstützen.

Entwurfsidee "Christus-Garten"

Der Weg durch den "Christusgarten" in 8 Stationen

mehr lesen
Besucherservice

Besucherservice

Einen guten Überblick über den Garten gibt die zweiseitige große Hinweistafel am Kirchhofeingang vom Marktplatz her und das Faltblatt. Es ist kostenlos erhältlich vor dem „ersten Pfarrhaus“ und vor der Kirche.

Buchungsanfragen: Garten- und Gästeführer Heinfried Sander unter Telefon 04244/7671

Was ist ein Bibelgarten?

Was ist ein Bibelgarten?

In Bibelgärten werden Geschichten und Umwelt der Bibel anschaulich gemacht: So werden Pflanzen aus der Bibel oder die einen biblischen Bezug haben, angepflanzt und mit Schildern kenntlich gemacht.

www.Bibelgarten.info.

Das Umfeld

Das Umfeld

Der Christusgarten passt gut in die Region, verstehen sich doch Oldenburger Land und Ammerland als Gartenregion mit vielen attraktiven Parks und Gärten. Der Harpstedter Bibelgarten passt besonders gut in den ländlichen Raum, da gerade von der Landbevölkerung das Interesse an Pflanzen und Gärten groß ist. Viele haben selbst einen Garten.

Der Christusgarten ist jederzeit öffentlich zugänglich und wird sogar abends zum Teil beleuchtet. Ausreichend Platz für einen Bibelgarten mit 8 Stationen ist durch den Kirchhof (60 x 80 Meter) vorhanden. Er liegt zentral am Marktplatz, und ist deshalb einfach zu finden.